Bauchgefühl

Für die wichtigste Zeit im Leben

Erste Hilfe am Kind

Aufgeschlagene Knie, Schnittwunden oder gequetschte Finger- im turbulenten Leben von Kindern kann es schnell mal zu kleinen Unfällen kommen. Zum Glück gehen diese meist glimpflich aus. Trotzdem ist es ein gutes Gefühl, auch in echten Notfällen sicher und richtig reagieren zu können. Die Verhaltensweisen bei Kindernotfällen können Eltern in unseren Kursen "Erste Hilfe am Kind" erlernen. Denn Kinder sind keine „kleinen Erwachsenen“ und haben neben anderen Verletzungsmustern und Krankheitssymptomen auch andere Bedürfnisse bei der Behandlung von Unfällen oder Krankheiten.

Dieser Erste-Hilfe-Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern oder andere private Betreuungspersonen von Säuglingen und Kleinkindern. In vier Stunden behandeln wir die häufigsten Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter. Ich erläutere und übe mit Ihnen das Verhalten bei den häufigsten Kindernotfällen wie Vergiftungen, Stürzen, Fieberkrämpfen, Verbrennung/Verbrühung oder das Verschlucken von Gegenständen sowie die Herz-Lungen-Wiederbelebung an Puppen. Ich behandele die sichere Schlafumgebung sowie die Gefahrenvermeidung im Haushalt und Garten und gebe ich Tipps für die Hausapotheke.  

Der Kurs wird von Nora Frank, Rettungssanitäterin, geleitet.

Preis: 35 Euro/Person, 60 Euro/Paar, inkl. Skript


Termine:  Sa, 17.3.2018, 9-13 Uhr

       


Anmeldung unter info@bauchgefuehl-sehnde.de